Scheidung ohne Anwalt?

Den Scheidungsantrag muss zwar ein Anwalt stellen. Sie können sich aber vorher einigen – mit unserem innovativen Scheidungsmanagement!
Mehr Info

Scheidungsmanagement statt Rosenkrieg.

In 9 Schritten zur Scheidung:

1.

Sie UND Ihr Partner (!) kommen zu einem vereinbarten Termin zu uns in die Kanzlei. Ja, Sie sollen tatsächlich beide zu uns kommen, wenn Sie gemeinsam eine Lösung finden wollen.

2.

Wir besprechen mit Ihnen, ob Scheidungsmanagement das Richtige für Sie ist. Alternativ stünde auch eine Scheidungsmediation oder eine einvernehmliche Scheidung zur Verfügung.

3.

Wenn Sie sich für das Scheidungsmanagement entscheiden, machen Sie Angaben zu Ihren persönlichen Verhältnissen und Ihren Streitpunkte.

4.

Wir geben eine Einschätzung ab, wie ein Gericht Ihren Fall und die streitigen Punkte entscheiden würde und womit Sie bei einer streitigen Scheidung rechtlich zu rechnen hätten.

5.

Wir besprechen mit Ihnen, ob Sie sich auf Grundlage unserer Einschätzung einigen wollen oder welche Änderungen Sie möchten.

6.

Sofern Sie sich in einzelnen oder mehreren Punkten nicht einig sind, können wir eine Mediation oder Schlichtung anbieten.

7.

Sobald Sie sich über die Scheidungsfolgen geeinigt haben, kann der einvernehmliche Scheidungsantrag nach Ablauf des Trennungsjahrs eingereicht werden.

8.

Auf Ihren Wunsch organisieren wir für Sie einen Rechtsanwalt, der den Scheidungsantrag auf Grundlage der gefundenen Einigung einreichen kann.

9.

Das Familiengericht wird die Ehe in einem kurzen Gerichtstermin scheiden.

(030) 94 87 14 10

Rufen Sie uns bei Fragen gerne an. Gerne nehmen wir auch für Sie Kontakt mit Ihrem (Ex-)Partner auf.

Kosten

Scheidungsmanagement ist in der Regel kostengünstiger als die klassische Scheidung!

Einvernehmliche Scheidung - trotz Streit?

Nicht gleich schwarz sehen! Mit unserer Hilfe einigen Sie sich über die streitigen Punkte und können danach einen einvernehmlichen Scheidungsantrag stellen.

Ihre Scheidungsmanager:

Daniel D. Steltzer, LL.M. (Stellenbosch)

Rechtsanwalt + Mediator (zert.)

“Als Rechtsanwalt und Mediator setze ich mich für  Lösungen ein, die klar und zufriedenstellend sind und die notwendige Flexibilität für die Zukunft mitbringen. Nicht immer einfach, aber jeden Tag spannend!”

Anette Gnandt

Rechtsanwältin + Mediatorin (zert.)

“Als Rechtsanwältin für Familien- und Erbrecht sowie Mediatorin freue ich mich, wenn ich für meine Mandanten etwas erreichen kann. Denn gerade familiäre Probleme werden häufig als besonders belastend empfunden.”

Welche Vorteile hat das Scheidungsmanagement gegenüber anderen Verfahren?

Klassische Scheidung

Beide Eheleute suchen jeweils einen Rechtsanwalt auf, der sie individuell berät. Sollte ohnehin schon Streit zwischen den Eheleuten bestehen, wirkt die Einschaltung von Rechtsanwälten häufig nicht beruhigend auf den Konflikt. Die wenigsten Menschen bekommen gerne Briefe von Rechtsanwälten. Beim Scheidungsmanagement bekommen Sie keine Briefe, in denen Sie aufgefordert werden, dies oder jenes zu tun oder zu unterlassen. Sie bekommen sie eine sachliche und neutrale Einschätzung von qualfizierten Juristen, wie die Rechtslage objektiv ist und wie ein Gericht entscheiden könnte.  Sollten Sie sich in einzelnen oder mehreren Punkten streiten, können wir als Mediatoren den Konflikt mediieren oder Vorschläge zur Schlichtung machen. Wir sind auf eine Lösung des Konflikts aus und verdienen hiermit unser Geld und nicht damit, den Konflikt eskalieren zu lassen und zu Gericht zu tragen.

Online Scheidung

Den Scheidungsantrag muss zwar ein Anwalt für einen Ehegatten stellen, jedoch benötigt der andere Ehegatte oft keinen Anwalt. Er kann dem Antrag auf Ehescheidung selbst zustimmen. Bei der sog. Online-Scheidung geben die Ehegatten die Daten, die für den Scheidungsantrag benötigt werden in ein Formular (im Internet) ein und einer der Eheleute bevollmächtigt den Rechtsanwalt zur Stellung des Scheidungsantrages. Dadurch, dass nur ein Anwalt beauftragt wird, können die Kosten für den zweiten Anwalt eingespart werden. Auf der anderen Seite findet keine gemeinsame Beratung der Eheleute statt (der beauftragte Rechtsanwalt darf nur seinen Mandanten beraten). Außerdem ist Voraussetzung für die Online-Scheidung, dass man keinen Streit über einzelne Punkte der Scheidungsfolgen hat. Besteht streit, kann ein einvernehmlicher Scheidungsantrag natürlich nicht gestellt werden.

Scheidungsmediation

Bei der Scheidungsmediation wird eine Scheidungsfolgenvereinbarung gemeinsam mit Hilfe des Mediators erarbeitet. Dies führt zu nachhaltigen Lösungen, denn die Ehegatten haben genug Zeit, sich über die Folgen der Vereinbarung Gedanken zu machen, sich Unterstützung in deiner begleitenden Therapie oder deine rechtliche Beratung durch einen externen Rechtsanwalt zu suchen. Das Verfahren eignet sich gut, wenn die Parteien über ihre Trennung und Scheidung Konflikte nicht mehr alleine lösen können. Allerdings werden die Eheleute für rechtliche Einschätzungen in der Regel an ihre eigenen Rechtsanwälte verwiesen. Sie haben daher mehrere Anlaufstellen und das Einbringen rechtlicher Argumente in die Mediation ist nicht immer ganz leicht. Natürlich besteht auch die Gefahr, dass Ihr Rechtsanwalt von einer „unjuristischen“ Lösung durch Mediation nichts hält und diese kritisiert. 

Gerichtliche Mediation

Zu einer gerichtlichen Mediation kommt es erst, wenn Sie einen Antrag bei Gericht (auf Scheidung) gestellt haben. Zu diesem Zeitpunkt haben Sie schon eine oft nervenaufreibende Zeit hinter sich. Häufig tobte bereits ein anwaltlich ausgetragener „Papierkrieg“. Die gerichtliche Mediation hat zudem den Nachteil, dass sie sehr schnell zu Lösungen kommen will. Es ist daher nicht vorgesehen, dass Sie über Lösungen schlafen können. Außerdem können Sie sich den gerichtlichen Mediator, den sog. Güterichter, anders als Ihren Anwalt, außergerichtlichen Mediator, Schlichter oder „Scheidungsmanager“ nicht aussuchen. Scheitert die gerichtliche Mediation, wird streitig vor Gericht verhandelt.

Fazit: Scheidungsmanagement vereint die Vorteile von Rechtsberatung, Mediation und Schlichtung und hilft Ihnen dabei, in Ruhe aber trotzdem zügig Lösungen zu finden!

Hinterlassen Sie uns eine Nachricht.

Wir melden uns bei Ihnen!

Logo Steltzer

Tel. (030) 94 87 14 10

E-Mail: mail@steltzer-kanzlei.de

Kurfürstendamm 72
10709 Berlin

Ku'damm Höhe Adenauerplatz

Steltzer Rechtsanwälte + Mediatoren